Besuch der Universitätsmedizin - Einblicke in die Arbeit des Instituts für Rechtsmedizin sowie des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin - Studieren 50 Plus Mathematik - Naturwissenschaften - Technik - Umwelt - Medien

Seminar ausgebucht!

€30.00
Inhalt:
Das Institut für Rechtsmedizin (Frau Prof. Germerott) und das Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin (Herr Prof. Paul) laden Sie herzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein. Die neuesten Entwicklungen in beiden Fächern und insbesondere ihre – teils auch unerwarteten – Berührungspunkte im Bereich menschlicher Grenzerfahrungen werden vor allem vor dem Hintergrund ihrer praktischen Bedeutung im Rahmen der täglichen klinischen Versorgung vorgestellt. Anhand konkreter Beispiele werden die Relevanz der Theorie für die Praxis sowie die Bedeutung sich stetig entwickelnder Normen und Werte diskutiert.

In der Pause gibt es die Gelegenheit zum Austausch bei Wein und Brezeln.

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Mitglieder der Freunde der Universität Mainz e.V. kostenlos. In diesem Fall kann die Anmeldung auch über die Geschäftsstelle der Freunde erfolgen.


Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Norbert W. Paul M.A.


Max. Teilnehmer: 30

Gebühren:
30,00 EUR
(keine Ermäßigung möglich)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termin: 28.10.2019 - 28.10.2019
Anmeldeschluss: 04.10.2019
Zeitraum:
28.10.2019 / 18:30-21:00
Seminarnummer: 20190716