Charles Darwin – Leben und Werk - Studieren 50 Plus Mathematik - Naturwissenschaften - Technik - Umwelt - Medien

€60.00
Inhalt:
Mit Charles Darwin (1809-1882) verbinden die meisten Menschen seine Werke zur Evolutionsbiologie, die erstmals eine wissenschaftlich nachvollziehbare Theorie für die Entstehung und Entwicklung der Artenvielfalt auf der Erde lieferten. Darwin hat sich in seinem langen Leben als Privatgelehrter aber mit vielen anderen biologischen Fragestellungen intensiv befasst, z.B. mit Schlingpflanzen, mit Blütenbiologie oder mit Regenwürmern.

Ausgewählte Werke Darwins sollen anhand von Texten (i.d.R. deutsche Übersetzung) vorgestellt und auch aus Sicht der modernen Biologie diskutiert werden; zudem werfen wir einen Blick in Darwins Autobiographie, seine Reisetagebücher und seine umfangreiche Korrespondenz mit Zeitgenossen.



Leitung:
Univ-Prof. Dr. Daniel Dreesmann


Max. Teilnehmer: 16

Gebühren:
60,00 EUR
(keine Ermäßigung möglich)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termin: 09.01.2020 - 06.02.2020
Anmeldeschluss: 16.12.2019
Zeitraum:
09.01.2020 / 16:15-17:45
16.01.2020 / 16:15-17:45
23.01.2020 / 16:15-17:45
30.01.2020 / 16:15-17:45
06.02.2020 / 16:15-17:45
Seminarnummer: 20190708