Schlüsselfiguren des Rock. Versteckte Aspekte, Strippenzieher, Querbezüge. - Studieren 50 Plus Kunst- und Literaturwissenschaft - Philosophie - Musik

Seminar ausgebucht!

€115.00
Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer/-innen

Inhalt:
Die Geschichte der Rockmusik wird nicht nur durch Stars im Rampenlicht geprägt; so manche Figur zeigt bei genauerem Hinsehen überraschende Wirkmacht an unerwarteter Stelle im Hintergrund.
Welche Künstler-Typen wirbeln da zwischen Mischpult und Strategieabteilung? Welche Charaktere sind performend auf der Bühne genauso zuhause wie konzeptionell am Autorentisch? Welche Publikums-Typen werden in den Blick genommen, welches Menschenbild?
Ein Jazztrompeter, der mit Dizzy Gillespie auf Welttournee war und die Pop-Geschichte prägt; ein Tontechniker von Beatles und Pink Floyd, der als Bandleader Newcomern Raum bietet, Musicals schreibt…
Ein exemplarischer Blick auf Figuren wie Quincy Jones, Alan Parsons, Carol King, Ry Cooder, Jimmy Page u.a.

Konzerttermin und Uhrzeit werden im Seminar bekannt gegeben.

Hinweis: zzgl. Eintritt Konzert, eigene Anreise


Leitung:
Frank Wittmer M.A.


Max. Teilnehmer: 30

Gebühren:
115,00 EUR
105,00 EUR (ermäßigter Preis)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termin: 05.11.2019 - 09.01.2020
Anmeldeschluss: 10.10.2019
Zeitraum:
05.11.2019 / 14:15-15:45
12.11.2019 / 14:15-15:45
19.11.2019 / 14:15-15:45
26.11.2019 / 14:15-15:45
03.12.2019 / 14:15-15:45
10.12.2019 / 14:15-15:45
17.12.2019 / 14:15-15:45
03.01.2020 / 14:15-16:45
09.01.2020 / 10:00-11:30
Seminarnummer: 20190701