Workshop Druck - Studieren 50 Plus Kunst- und Literaturwissenschaft - Philosophie - Musik

€140.00
Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer/-innen

Inhalt:
Eine Einführung in die theoretischen Grundlagen und in die Geschichte der künstlerischen Drucktechniken mit Beispielen aus der Kunstgeschichte ist Ausgangspunkt für die praktische Arbeit in diesem Workshop.
Im Rahmen des Workshops erproben wir künstlerische Drucktechniken wie Monotypie, Karton- und Materialdruck im Hinblick auf ihre ästhetischen Ausdrucksformen. Diese Techniken eröffnen Anfängern und Fortgeschrittenen neue gestalterische Dimensionen, sie erfordern keine komplizierten Hilfsmittel und überraschen durch unerwartet reizvolle Ergebnisse. Ein Ausstellungsbesuch im Anschluss gibt Gelegenheit, Druckgrafik `mit neuen Augen´ zu erleben.

Dieses Angebot richtet sich an Teilnehmende mit und ohne Vorkenntnisse in druckgrafischen Techniken.

Bitte mitbringen: Kittel, Schere, Bleistift, Flüssigkleber, verschiedene Papiere (80 g/qm oder weniger, A4 oder A3).

Hinweis: zzgl. Eintrittsgebühr


Leitung:
Andrea Issabeigloo


Max. Teilnehmer: 15

Gebühren:
140,00 EUR
120,00 EUR (ermäßigter Preis)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termin: 11.05.2019 - 01.06.2019
Anmeldeschluss: 19.04.2019
Seminarnummer: 20190134