CAS Migration und Gesellschaft - Aktuelle Fragestellungen im Flüchtlingsrecht - Migration und Gesellschaft

€130.00
Inhalt:
Im August 2018 sind komplizierte Regelungen beim Familiennachzug zu subsidiär geschützten Personen in Kraft getreten; diese werden einen Schwerpunkt des Seminars bilden. In der Beratung von Flüchtlingen tauchen zudem sehr häufig Fragen zur Passbeschaffung auf; auch dieses Thema wird behandelt werden, ebenso wie vor dem Veranstaltungsdatum in Kraft getretene neue Regelungen.

Es ist sinnvoll, wenn die Teilnehmenden den aktuellen Beck-Text im dtv Ausländerrecht dabei haben (32. Auflage).




Leitung:
Ass. iur. Roland Graßhoff


Max. Teilnehmer: 20

Gebühren:
130,00 EUR

Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termin: 12.03.2019 - 12.03.2019
Anmeldeschluss: 19.02.2019
Seminarnummer: 20190164