Gesunde Stimme im Herbst - Lehrkräftefortbildung Fächerübergreifend

€100.00
50% Ermäßigung für Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz

Inhalt:
Unsere Stimme ist eines unserer wichtigsten werkzeuge als Lehrkraft. Gerade im Herbst & Winter wird sie besonders schnell trocken (Heizingsluft) und anfällig für Krankheiten (Erkältungszeit).
Diese Fortbildung zeigt durch Übungen aus der Sprecherziehung wie Sie Ihre Stimme schützen und unterstützen können. Weiterführendes Training aus der Schauspielpraxis stärkt Ihre stimmliche Präsenz. Dabei hilft eine ruhige, klare Stimmpräsenz, die dem Gegenüber Kompetenz signalisiert. Stimmschonung und Stimmhygiene sind nicht nur in der Erkältungszeit, sondern auch bei starker stimmlicher Belastung wichtig. Ein Trainingsprogramm für Atem und Stimme fördert nicht nur eine klangvolle und kräftige Stimme, sondern hilft gleichzeitig Nervosität und Unsicherheiten abzubauen. Ziel des Seminars ist es, durch den gekonnten Einsatz der eigenen Stimme sicher und souverän aufzutreten.
Inhalte:
oDynamik: laut und leise sprechen können
oAusdauer: lange und viel sprechen können
oBetonung: lebendig betonen für gute Verständlichkeit
oModulation: Höhen, Tiefen und Klangfarbenreichtum der Stimme
oStimmhygiene: Pflege und Gesunderhaltung der Stimme
Kompetentes, überzeugendes Auftreten durch innere Ruhe und Kraft



Leitung:
Christine Stahl


Max. Teilnehmer: 16

Gebühren:
100,00 EUR
50,00 EUR (Eigenbeteiligung für Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termin: 19.09.2019 - 19.09.2019
Anmeldeschluss: 29.08.2019
Seminarnummer: 20190620