Deutsch als Zweitsprache - Heterogenität und Binnendifferenzierung - Lehrkräftefortbildung Sprachen

€70.00
50% Ermäßigung für Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz

Inhalt:
Es gibt zahlreiche Formen der Heterogenität zwischen Schülerinnen und Schülern. Im DaZ-Bereich kommen die unterschiedlichen Sprachstände und Lernerfahrungen hinzu, die Kinder und Jugendliche aus Migrantenfamilien mitbringen. In diesem Seminar werden Möglichkeiten gezeigt, wie man Heterogenität in Lerngruppen nutzbar machen kann, welche Möglichkeiten es gibt jenseits von Zusatzaufgaben für stärkere Schüler und Schülerinnen, die damit nur noch stärker werden, wie z.B. Informationslückenspiele. Ziel aller Aktivitäten ist es die Schüler und Schülerinnen zu motivieren und zu Lernerfolgen in Deutsch zu bringen. Auch die Frage, was zu tun ist, wenn die Gruppe zu heterogen geworden ist und die Binnendifferenzierung an ihre Grenzen kommt, soll nicht ausgespart bleiben.


Leitung:
Dr. Gülsüm Günay


Max. Teilnehmer: 20

Gebühren:
70,00 EUR
35,00 EUR (Eigenbeteiligung für Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz)


Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termin: 13.03.2019 - 13.03.2019
Anmeldeschluss: 20.02.2019
Seminarnummer: 20190020