CAS Gender Working - Gendergerechte Beurteilung - Gender-Working: Gleichstellung im Beruf

€160.00
Inhalt:
Führungskräfte beurteilen ihre Mitarbeiter*innen in vielen Verwaltungen und Unternehmen in regelmäßigen Abständen. Diese Beurteilungen beziehen sich auf die Leistungen und häufig auch auf die Kompetenzen des Mitarbeitenden. In diesem Seminar sollen die Beurteilungen unter einer Gender Perspektive betrachtet werden. Ausgangspunkt ist die Erkenntnis, dass die Objektivität derartiger Beurteilungen stets eingeschränkt ist.
Für Gleichstellungsbeauftragte stellt sich die Aufgabe, mögliche Einfallstore für geschlechtsdiskriminierendes Beurteilungsverhalten frühzeitig zu erkennen, Führungskräfte hierfür zu sensibilisieren und bei der Ausgestaltung des Beurteilungsverfahrens sich einzubringen.


Leitung:
Dr. Frank Dulisch


Max. Teilnehmer: 20

Gebühren:
160,00 EUR

Anmeldung:
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termin: 19.03.2020 - 19.03.2020
Anmeldeschluss: 27.02.2020
Zeitraum:
19.03.2020 / 09:30-16:30
Seminarnummer: 20200085